One Billion Rising 2018

Am Valentinstag findet die weltweite Aktion „»One Billion Rising«“
(Eine Milliarde erhebt sich) statt. Oldenburgerinnen und Oldenburger
tanzen mit: gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*
mit und ohne Beeinträchtigung, für Wertschätzung, Selbstbestimmung,
Respekt und Gerechtigkeit.

Für den Tanz sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer dennoch üben möchte, findet hier eine Anleitung für den Tanz in Oldenburg mit den Tänzerinnen des BTB.

Nach einem Grußwort von Eka Oehne (SeGOld e.V.) moderiert
und leitet Annie Heger – Schauspielerin, Tänzerin und Moderatorin – gemeinsam mit zwei Tänzerinnen den Tanz an. Die Sambaschule Oldenburg Eversten und eine DJane sorgen im Vorfeld für die richtige Stimmung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Seien Sie dabei!

Wir erheben uns, tanzen, zeigen kollektive Stärke und globale Solidarität, um das Ende dieser Gewalt zu fordern!

Tanz-Tutorial


Bildergalerie
One Billion Rising 2017
One Billion Rising 2016

Material
Flyer zur Veranstaltung

Weitere Informationen zu One Billion Rising finden sich auf www.onebillionrising.de oder www.onebillionrising.org.


Unterstützt wird die Veranstaltung von:

One Billion Rising 2018 - Video des Mädchentreff

Die Mädchen vom Mädchentreff zeigen ihre Version des Tanzes zu "Break the Chain".
Gesprüht wird natürlich nur mit Sprühkreide!




Weitere Videos
Die »Magic Sistas«, die »Thunder Sistas« sowie die Tanzgruppen »Le Lewela« und »conFuß« des Bürgerfelder Turnerbundes tanzen vor der EWE Arena zum One Billion Rising Lied - Break the Chain.
One Billion Rising Oldenburg – vor der EWE-Arena

Anleitung zum Tanz
Schritt für Schritt mit den Magic Sistas des BTB

Material
Flyer zur Veranstaltung am 14. Februar 2017
 
 
nach oben